„Dieses Spiel gehört uns!“ Das war die kämpferische Einstellung der Spielerinnen der SGM Glatten/Hopfau II. Trainer Andreas Schweizer unterstützte seine Mannschaft und startet das Pokalspiel mit einer offensiveren Taktik. „Wir müssen unseren Gegner am Anfang unter Druck setzten und schauen, wie die neue Spielgemeinschaft Busenweiler/Alpirsbach darauf reagiert.“ Diese Taktik brachte Schweizer ab den ersten Minuten positive Resultate und so stand seine Mannschaft direkt nach dem Anpfiff vor dem Tor der SGM Busenweiler/Alpirsbach. Die ersten 15 Minuten waren stark von Glatten/Hopfau geprägt, bis in der 22. Minute Valentina Muratovic die Führung für die Heimmannschaft erringen konnte. Nach diesem Treffer rappelte sich die Mannschaft von Tim Wulf auf und erzielte in der 24. und 45. Minute jeweils durch Novele Rek Treffer, womit es zur Halbzeit 1:2 für die Gäste stand. Nach der Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen, und beide Mannschaften versuchten durch die Reihen der Gegner zu kommen, wobei das Zuspiel von langen Bällen geprägt war. In der 53. Minute erzählte Melanie Pösl dann den lang ersehnten Treffer für die Gastgeber zum 2:2. Bis zum Abpfiff der Partie fielen keine weiteren Tore, und so kam es zum Elfmeterschießen. Auf der Seite der SGM Busenweiler/Alpirsbach erzielten die Torhüterin Tamara Di Gioia, Nathalie Brüstle und Julia Weber jeweils einen Treffer gegen die Glatten/Hopfauer Torhüterin Julia Schreiber. Auf der Seite der Gastgeber waren erfolgreiche Schützinnen Lu-Ann Schweizer, Leonie Jehle und Valentina Muratovic. Somit stand es nach der ersten Runde des Elfmeterschießens 5:5. Die nächste Schützin der Busenweiler/Alpirsbacher konnte den Ball gegen Schreiber nicht im Netz versenken, Sabrina Bäuerle hingegen hat sich diese Chance nicht nehmen lassen und schoss die SGM Glatten/Hopfau II zum Sieg und eine Runde im Pokal weiter.

Durch diesen Sieg trifft man im Viertelfinale nun auf die SG Glatten/Hopfau I. Das Vereinsinterne Spektakel findet am 26.09.2020 um 16 Uhr in Hopfau statt. 

 

SGM Glatten/Hopfau: Julia Schreiber, Roya Namazova (57. Vivien Walliser), Valentina Muratovic, Sofia Nini, Lisa Conzelmann (57. Sabrina Bäuerle), Leonie Jehle, Lara Schuler, Anastasia Krej(45. LuAnn Schweizer), Leonie Benner (67. Carina Heckmann), Melanie Pösl, Tanja Heckmann

 

+++ VORSCHAU+++ 1. Rundenspiel:

Samstag, 19.09.2020 SV Eutingen II - SG Glatten/Hopfau II, 17:00 Uhr

Wir verwenden Cookies, um die Website-Nutzung für Sie zu optimieren, um mit Social Media zu interagieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. Wenn Sie auf „OK" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, wie Sie Ihre Cookieeinstellungen ändern können.
Datenschutzerklärung Ok