Eigentlich gehen die Blättle-Berichte kurz vor Weihnachten leicht von der Hand. Floskeln wie „Akkus wieder aufladen“, „ausgelaugt nach einer langen Vorrunde“ oder „die Luft ist raus“ würden sich aneinanderreihen. Spielerinnen und Trainer würden die Kondition noch ein letztes Mal bei der Weihnachtsfeier herausfordern und das satte Grün würde von den sich langsam niedersinkenden Schneeflocken in den wohl verdienten Winterschlaf geküsst werden. Eigentlich.

Dass dieses Jahr alles anders ist bedarf keiner weiteren Worte mehr. Seit nun mehr sechs Wochen ruht der Ball – wieder. Doch hat uns dieses Jahr nicht zuletzt eines bewiesen: Es gibt wichtigeres als (Amateur-)Fußball. Der Meisterwimpel wurde eingetauscht gegen ein lauschiges Plätzchen im Homeoffice, Sonntagmorgen ruft die heilige Messe anstatt des heiligen Rasens und mittwochs um 19:15 weicht der Rasenplatz der Yogamatte beim virtuellen Training. Besondere Umstände fordern eben besondere Maßnahmen.

So bleibt am Ende aber doch eine Konstante. Wie jedes Jahr, so auch in diesem bedankt sich die Glatttal-Kombi recht herzlich für die entgegengebrachte Unterstützung im Jahr 2020 und verabschiedet sich mit gelb-schwarz-grünen Grüßen in die „offizielle“ Winterpause. Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen angenehmen Jahreswechsel.                                               

Bleiben oder werden Sie gesund!

Wir verwenden Cookies, um die Website-Nutzung für Sie zu optimieren, um mit Social Media zu interagieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. Wenn Sie auf „OK" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, wie Sie Ihre Cookieeinstellungen ändern können.
Datenschutzerklärung Ok