Regionenliga: SGM TSV Grafenau/Spvgg Weil der Stadt – SG Hopfau/Glatten I; 0:5 (0:2)

Strahlender Sonnenschein, spätsommerliche Temperaturen und glückliche Gesichter mit etwas Sonnencreme versehen bestimmten den vergangenen Sonntagmorgen in Grafenau. Da die SG aus Hopfau/Glatten weder für die Temperatur noch für das Vitamin D in die Pflicht genommen werden kann, ist sie ‚lediglich‘ für Letzteres verantwortlich – glückliche Gesichter, zufriedene

Am letzten Sonntag, den 13.10.19 waren unsere Aktiven Mannschaften beim Phönix Pfalzgrafenweiler zu Gast. Phönix Pfalzgrafenweiler hatte schon achtbare und knappe Ergebnisse gegen Top Teams in der laufenden Runde erzielt und so war klar das ein kampfbetonter und engagierter Gegner auf dem Platz stehen würde.

So ging man auch in die Partie. Zu Beginn war man gut im Spiel und verwaltete wie in den Spielen zuvor den Ball mit Kurzpassspiel in den

In einem ansehnlichen Bezirksliga A-Jugendspiel holten unsere Jungs der SGM Stadt Dornstetten-Glatten mit einem fulminanten 7:1-Sieg gegen die SGM Freudenstadt I den wohlverdienten ersten Dreier. Dabei waren die Vorzeichen für die Begegnung zwar besser als in den Vorwochen, da erstmals die Bank des Trainerteams Frank Schäfer, Niklas Braininger, Paul Mildenberger und Rajko Pajdic mit vier Auswechselspielern bestücken konnte, aber man hatte

Bezirksliga: SG Hopfau/Glatten II – SGM Musbach/Klosterreichenbach III; 7:0 (3:0)

Nichts zu holen gab es für die zweite Mannschaft aus dem Glatttal. Gegen die ebenfalls neu gegründete Spielgemeinschaft aus Musbach/Klosterreichenbach setzte es für die SG eine Niederlage. Bereits in der achten Minute gingen die Gäste in Führung. Jeweils drei Tore sollten an diesem Tag auf das Konto der beiden Musbacher Sturmspitzen V. Muratovic und V. Weber

Am Vergangenen Samstag waren unsere A-Junioren auf der Sportanlagen in Heiligenzimmern Gast der SGM SV Heiligenzimmern/Vöhringen. Nach wie vor stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Auswechselspieler ging es in die ersten 45 Minuten. Gegen einen sehr gut organisierten Gegner, der in der Defensive mit einer Viererrkette vor einer eng gestaffelten Fünferkette agierte, gab es kaum ein durchkommen. Die SGM SV Heiligenzimmern/Vöhringen zog sich

Wir verwenden Cookies, um die Website-Nutzung für Sie zu optimieren, um mit Social Media zu interagieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. Wenn Sie auf „OK" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, wie Sie Ihre Cookieeinstellungen ändern können.
Datenschutzerklärung Ok