Im Rahmen eines weiteren Sozialprojekts der Auszubildenden der Firma Woodward L’Orange hat die Fußballabteilung des SV Glatten zwei überdachte Teambänke am Spielfeldrand und Werbebanden erhalten.

 
Für die 35 teilnehmenden Auszubildenden aller vier Lehrjahre war beim Projekttag auf dem Sportplatz in Glatten Teamwork angesagt. Aufgeteilt waren sie in vier jahrgangsstufengemischte Gruppen mit jeweils einem Koordinator. "Der Ablauf war sehr gut


Am Wochenede spielt die erste Herrenmannschaft gegen den Favorisierten Gegner aus Oberhaugstett, Ersatzgeschwächt wird hier nichts zu holen sein. Am Sonntag dagegen werden sie mit einer stärkeren Mannschaft auftreten, da die 2. Mannschaft kein Spiel hat. Am Samstag dagegen spielen die 2. gegen die 2. Mannschaft aus Grüntal, wo ein Sieg her muss.

Unsere Herren starteten im ersten Saisonspiel in der Kreisliga B mit einem 3:1 Heimerfolg gegen den Absteiger aus Alpirsbach. Jedoch war der Sieg alles andere als einfach erspielt. Die Gäste aus der Klosterstadt überrumpelten unsere Hintermannschaft mit einem Freistoßtrick in der fünften Spielminute und gingen gleich durch Sascha Ziesmer in Führung. Alpirsbach war zu beginn einfach agiler und gedankenschneller und so war es nur Sebastian

Hier gibt es die aktuellen Informationen zum Ablauf der Sportwoche:

Mittwoch:

  • 17.00 Uhr Zeltöffnung zum Kuttelnessen

  • 18.00 Uhr großes Elfmeterturnier mit 40. Mannschaften

  • 21.20 Uhr Siegerehrung und im Anschluss The Woodpeckers bei freiem Eintritt

Donnerstag:

  • 17.00 Uhr Zeltöffnung

  • 17.30 Uhr Beginn des Fleckaturniers

  • 19.00 Uhr Einmarsch der Randenmusikanten bei bester Blasmusik, Haxen und freiem Eintritt 

Unsere Erste holte sich im letzten Heimspiel gegen den SV Schopfloch durch einen Lastminute Treffer den Sieg. 

Die Zuschauer auf der Riedwiese kamen nochmals voll auf ihre Kosten. Glattens Spiel war zu Beginn sehr Dominant und auf Ballbesitz ausgelegt. Man erspielte sich ein leichtes Übergewicht, aber ohne richtig ins letzte Drittel zu kommen. So dauerte es bis zur 31. Minute bis Johannes Pfau entschlossen auf den Torhüter stürmte um ihn beim

Wir verwenden Cookies, um die Website-Nutzung für Sie zu optimieren, um mit Social Media zu interagieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. Wenn Sie auf „OK" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, wie Sie Ihre Cookieeinstellungen ändern können.
Datenschutzerklärung Ok